Roland Jentschura

19,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

ISBN: 978-3-933874-50-4

Power statt „sauer“ – der Säure-Basen-Haushalt entscheidet. Immer mehr Menschen sind aufgrund ihrer heute „normalen“ Ernährungs- und Lebensgewohnheiten chronisch latent übersäuert. Dieses Übermaß an Säuren wirkt dann im Körper wie „Sand im Getriebe“, so dass...

Lieferzeit: 1-7 Werktage

Zahlungsarten

visa master maestro paypal apple pay google pay klarna shopify pay

Power statt „sauer“ – der Säure-Basen-Haushalt entscheidet.

Immer mehr Menschen sind aufgrund ihrer heute „normalen“ Ernährungs- und Lebensgewohnheiten chronisch latent übersäuert. Dieses Übermaß an Säuren wirkt dann im Körper wie „Sand im Getriebe“, so dass professionelle Trainingsmethoden und auch der gut gemeinte sportliche Ausgleich zum alltäglichen Sitzen und zu den kleinen Sünden nicht mehr funktionieren, sondern nur den Verschleiß fördern.

Sicherlich kennen Sie auch einige, die „dauer-sauer“ ihre Ziele nicht erreichen, stattdessen an Leistung verlieren, aufgrund von Entzündungen, Schmerzen, mit Muskel- und Sehnenverletzungen, Bandscheibenvorfällen, Gelenksproblemen usw. immer wieder pausieren müssen oder ihren geliebten Sport gar nicht mehr betreiben können.

Dieses Buch gibt Antworten über die vermeidbaren Ursachen und Folgen einer Übersäuerung. Mit diesem Körperverständnis und der Beachtung der „drei Leitlinien gesunden, erfolgreichen Sports“ werden Sie lange Spaß am Sport haben – und das im Einklang mit dem Säure-Basen-Haushalt und einem harmonisierten Stoffwechsel.

Power statt „sauer“ vermittelt ein einmaliges Wissen und behandelt neben den Oberthemen „basische Ernährung“ und „basische Körperpflege“ zudem die Themenfelder Superkompensation, Regeneration, Übertraining, Überlastung und veranschaulicht Hintergrundwissen zu den Ursachen von  Muskelkater und von Leistungsabfall und gibt zudem Tipps bei leistungsbremsenden Verdauungsproblemen und zur Minimierung der Verletzungsgefahr.

Roland Jentschura gibt in seinem Buch konkrete Ratschläge zur Optimierung der Trainingsintensität und Verbesserung des Trainingsreizes.

2. Auflage, 176 Seiten mit 80 Abbildungen

Leseproben

Symptome und Folgen der chronisch latenten Übersäuerung (PDF)
Training ist wichtig – Regeneration ist entscheidend (PDF)

Rezensionen

Rezension von Dr. rer. nat. Jens Freese (PDF)
Rezension von Andreas Klose (PDF)

Buchvorstellung durch den Autor Roland Jentschura

translation missing: de.general.search.loading